Kurse und Gruppen

All-in-One-Gruppen August bis Dezember 2022

Die monatliche Abendgruppe ‘All-in-One’
bietet eine aus dem Alltag herausgenommene Zeit für:
* den focusingorientierten Austausch aktueller Themen
* einen persönlichen Focusing-Prozess
* Supervision – methodische Fragen, Feedback als Begleiterin
* Träume ergründen, begleiten
* mit einem TAE Schritt inneres Wissen formulieren
* Focusing – News und Vernetzungen

Im Sinne von Gendlins “Wir geschehen zusammen” lernen alle mit- und voneinander, unterstützen sich gegenseitig, aufgehoben im kleinen Kreis von Menschen, die zuhören und Anteil nehmen.

Die Abendgruppe wird doppelt geführt, wenige Plätze sind noch frei:
Daten
Montag, 22. August oder 29. August
Montag, 19. September oder 26. September
Montag, 17. Oktober oder 24. Oktober
Montag, 21. November oder 28. November
Montag, 12. Dezember oder 19. Dezember

Ort: Gemeinschaftspraxis Klosbachstrasse 105, (beim Römerhof), 8032 Zürich
Zeit: 17.30 bis 21.30 Uhr. Ankommen ab 17 Uhr.

Kosten: gestaffelt
Anmeldung für 5 Abende: total Fr. 650
Anmeldung für 4 Abende: total Fr. 520
Anmeldung für 1-3 Abende: Fr. 160 je Abend
Den entsprechenden Betrag bitte im Voraus überweisen auf
IBAN CH72 0900 0000 8501 8772 4,Teresa Dawson

Anmeldung an: info(at)teresadawson.ch. Die Gruppengrösse ist auf vier TeilnehmerInnen begrenzt. Die Anmeldung ist verbindlich.

FrauenSpinnRecht – Abende in Zürich

Klimagespräche, ab 1. November 2022, Affoltern am Albis

Umweltzentriertes Erleben, Februar 2023, Nähe Zürich

Inputtag für Focusing Interessierte, mit Grundlagenkenntnisse

Umweltzentriertes Erleben, 18. März 2023, Bielefeld

Der detaillierte Ausschreibungstext folgt ….

Schlaf und Träume, 1. / 2. April 2023, Köln

Schlafschwierigkeiten werden in psychotherapeutischen / psychosozialen Beratungen oft zu wenig beachtet. Entweder gilt als cool, wer mit knappem Schlaf auskommt, oder man gewöhnt sich an Schlafstörungen als Folge von Stress. Dass der Körper chronisch müde ist, wird erst ernst genommen, wenn die Leistungsfähigkeit nachlässt, eine Überreizung zunimmt, sich weitere physische Symptome bemerkbar machen.

Zusätzlich zur medizinischen Abklärung kann Focusing einen erholsamen Schlaf begünstigen. Und damit auch das Träumen und das Erinnern an Träume.

Träume sind eine erfrischende Quelle unseres Daseins. Sie uns bewusst zu machen, stärkt uns im täglichen Leben, kümmert sich um vergessen Gegangenes, weist uns auf Zukünftiges hin, erweitert unser Ich-Verständnis.

Im Kurs werden allgemeine Aspekte rund um Schlaf und Träume angesprochen, mit Übungen ins persönliche Erleben gebracht, und persönliche Träume Focusing basiert begleitet.

Kenntnisse in Focusing sind von Vorteil, aber nicht vorausgesetzt für die Teilnahme. Spezielle Fragen und Anliegen der Teilnehmenden werden aufgenommen.

Teresa Dawson, Zürich
Lehrbeauftragte des Internationalen Focusing Instituts TIFI, entwickelte in partnerschaftlichem Austausch mit Gene Gendlin ihre Focusing basierte Traumarbeit. Sie lehrt sei Jahren im In- und Ausland.

Infos und Anmeldung bei Astrid Schillings, Focusing Institut Köln

Themenkurse auf ‘Bestellung’

Vorgesehen sind Kleingruppen für

Sobald sich 4-5 Interessierte zusammenfinden, vereinbaren wir Kursumfang und Datum

  • Focusing basierte Traumarbeit
  • Neuorientierung inmitten von Gesellschaftswandel, Klima- und Umweltkrisen
  • TAE – Sprachloses zur Sprache bringen